Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Finanzierung Ihrer Immobilie

Finanzierung optimieren...

... und so die hohen Kaufpreise teilweise kompensieren - wir unterstützen Sie gerne dabei!

Finanzierung

Gerne unterstützen wir Sie im Bereich der Finanzierung, Top-Konditionen zu erhalten. Entweder liefern wir Ihnen ein konkretes Wettbewerbsangebot, mit dem Sie das Angebot Ihrer Hausbank nachverhandeln oder Sie finanzieren Ihr Objekt direkt über die Finanzierungsabteilung unseres Hauses. Kluge Finanzierungskonzepte kombinieren dabei langfristige Planungssicherheit mit einer möglichst hohen Flexibilität.

Folgende Punkte sollten Sie bei Ihrer Finanzierung im besonderen beachten:

1. Höhe des Eigenkapitals

Die Höhe des Eigenkapitals beeinflusst einerseits direkt die Zinskondition Ihrer Finanzierung, und andererseits die monatliche Belastung und damit auch den maximalen Kaufpreis. Als Eigenkapital werten die Banken neben Kontoguthaben auch Lebensversicherungswerte, Grundstücke/Immobilien und mit Abschlägen Investmentdepotwerte.

Im weiteren Sinne sind auch Eigenleistungen beim Hausbau / Haussanierung eine Form von Eigenkapital.

2. Höhe des Tilgungssatzes

Schulmäßig sollte die Höhe des Tilgungssatzes so gewählt werden, dass die Immbolie spätestens zum Rentenalter getilgt ist. Jedoch ist dies gerade in starken Immobilienmärkten nicht immer leicht möglich – geplant werden kann die Finanzierung auch mit einem Verkauf zum Rentenalter. Mittlerweile bieten gute Finanzierungspartner sowohl Sondertilgungsmöglichkeiten von mindestens 5% an und – besonders interessant – Tilgungssatzwechsel während der Zinsbindung

Beispielhaft benötigen Sie bei der gegenwärtigen Zinslage bei einem Tilgungssatz von 2 Prozent 33 Jahre um ein Darlehen komplett zu tilgen. Bei einerTilgung von 1 Prozent beträgt die Laufzeit zur Tilgung schon 48 Jahre.

3. Abstimmung der Sollzinsbindung

Hierfür beantworten Sie sich die Frage, wie lange die Immobilie in Ihrem Besitz verbleiben soll. Sollten Sie beabsichtigen, nach fünf Jahren wieder zu verkaufen, ist eine Bindung über zehn Jahre wenig effektiv. Sie profitieren auch von den kostengünstigeren Bedingungen einer kurzen Sollzinsbindung. Andererseits bietet eine lange Sollzinsbindung  hohe Planungssicherheit und ist insbesondere dann sinnvoll, wenn man von ansteigenden Zinsen ausgeht.

4. Zinsen zur Bereitstellung

Beachten Sie beim Vergleich von Finanzierungspartnern die Zeitdauer ohne Bereitstellungszins. Diese variiert von drei bis zu 24 Monaten. Die Höhe der Zinsen kann ebenfalls unterschiedlich sein. In der Regel sind es ab der Zusage zum Darlehen 0,25 Prozent monatlich auf die nicht ausgezahlte Summe des Nettodarlehens.

5. Fördermittel der öffentlichen Hand

Es lohnt sich, so früh als möglich die Möglichkeiten für öffentliche Fördermittel auszuloten. Wir informieren Sie gerne zu Angeboten vom Land, den Kommunen und der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW. So erfahren Sie schnell:

- Erfüllen Sie die Fördervoraussetzungen?

- Lohnen sich diese Mittel für Ihre Finanzierung?

- Vor- und Nachteile von Fördermitteln

6. Regelung der Sondertilgung

Wenn Sie außerhalb der regelmäßigen Darlehensrate eine Sondertilgung vornehmen möchten, hängen die Bedingungen hierfür von den vertraglichen Regularien des jeweiligen Finanzproduktes ab. Achten Sie insbesondere auf das Thema Sondertilgung, wenn Ihr Einkommen stärker schwankt.

7. Bedingungen einer Anschlussfinanzierung

Behalten Sie den Termin für den Ablauf der Zinsbindung im Auge. Schon 12 Monate vorher sollten Sie mehrere Banken nach Finanzierungsangeboten anfragen. Ein positives Ergebnis beim Vergleich spricht manchmal für einen Bankwechsel: Sie können im vierstelligen Bereich bei Kreditraten einsparen. Die Kosten für die Abtretung von Grundschuld sind dem Sparvolumen gegenübergestellt sehr gering.

Wenn Sie den Kreditgeber wechseln möchten, so beeinflusse hauptsächlich zwei Faktoren die dann enstehenden Kosten:

- Höhe des gewährten Darlehens

- abzulösende Grundschuld

Hierzu wird Sie ein Notar sachkundig informieren. Wir rechnen provisorisch nach folgender Faustformel: Eine Grundschuld von 100.000 Euro, die abgetreten wird, verursacht Gebühren von wenigen Hundert Euro.

 

 

Wir sind gerne Ihr Ansprechpartner, wenn es um die Finanzierungplanung geht und sind gerne Ihr Sparringpartner, wenn es um die Optimierung Ihrer Finanzierungskonditionen geht.

Sprechen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!

Unsere Partner

Immobilienbewertung

Immobilienpreise im Rahmen von Gutachten sind zunächst statistische Werte und damit nur eine Richtschur für den realisierbaren Verkaufspreis. Ziel ist es, Ihre Immobilie so zu präsentieren, um einen möglichst hohen Preis zu erzielen.

Mehr zur Immobilienbewertung

Verkaufen

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen? Möglichst schnell? Oder zum höchstmöglichen Preis? Letzteres ist - in jeder Marktlage - nur mit hohem Aufwand und Engagement möglich! Sprechen Sie uns an - hier finden Sie unsere Leistungen

Zum Immobilienverkauf

Home Staging

Für den Verkauf inszenieren wir Ihre Immobilie wie für eine Hochzeit: Unser Handwerker- und Reinigungsservice ist die Basis für die Inszenierung Ihrer Immobilie mit Leuchten, kleinteiligen Interieurmöbeln und passendem Dekor!

Zu unserem Homestaging

Unser Service

Immobilienbewertung

Lassen Sie kostenfrei Ihre Immobilie bewerten!

Zur Immobilienbewertung

Home Staging

Wir inszenieren Ihre Immobilie für den Verkauf!

Zum Home Staging

Handwerksservice

Wir organisieren die Schönheits-OP für Ihre Immobilie

Zum Handwerksservice

Finanzierung

Sie benötigen einen Finanzierungsvergleich?

Zur Finanzierung

Ihr All Inclusiv Makler

Für Sie: Unser Rundum Service für Ihre Immobilie

Zu den Leistungen

Energieausweis

Für Verkäufer organisieren wir den Energieausweis kostenlos!

Zum Energieausweis

Tippgeberprovision

Unser Dankeschön - mehr als ein warmer Händedruck!

Zur Tippgeberprovision

Immobilie und Erbschaft

Die Immobilie als Wert über Generationen hinweg

Zur Immobilienerbschaft

Recht und Steuern

Juristische und steuerliche Beratung mit unseren Partnern

Zu Recht und Steuern

Notar

Gerne koordinieren wir das Kaufprocedere beim Notariat

Unsere Leistungen im Überblick

Nachbetreuung

Kaufvertrag unterschrieben - was dann?

Nach dem Verkauf

Käuferfinder

Sie suchen eine Immobilie? Sprechen Sie uns an!

Zum Käuferfinder

Kontakt